Praxis Michaela Dengler M.A. Päd.

Herzlich Willkommen auf meiner Praxishomepage für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

 

Im Leben eines jeden Menschen gibt es kritische Phasen oder einschneidende Erlebnisse, die es zu bewältigen gilt.

Je jünger der Mensch und unausgereifter seine Persönlichkeitsentwicklung, desto größer ist die Gefahr, unterschiedlich schwer empfundene Herausforderungen und Probleme nicht meistern zu können.

Die Betroffenen sind sich häufig ihrer unbewussten oder unverstandenen Wünsche und Motive nicht im Klaren und können dementsprechend ihre Gefühle und Bedürfnisse nicht angemessen mitteilen.

Sie stoßen auf Unverständnis im sozialen Miteinander. In den Familien kommt es zu Konflikten verbunden mit Sorgen, Frustration, Streit und Überforderung.

Depressionen, sozialer Rückzug, Schulverweigerung, Aggressionen, Magersucht, Schlafstörungen, Albträume, Panikattacken, Angststörungen und ADHS sind nur einige der möglichen Folgen.

 

Problematische Entwicklungen, Erlebnisse und Ereignisse können sich bei einer Nichterkennung und Nichtbehandlung auf das gesamte zukünftige Leben des jungen Menschen auswirken. Spätere Behandlungen werden tendenziell immer schwieriger. Umso wichtiger ist es, frühzeitig zu handeln.